+++ Jetzt Haus winterfest machen & 20% Förderung erhalten! Direkt Anfrage stellen! +++

Mit Einblas­dämmung bis zu 50% Heizkosten sparen

Wir begleiten Dich durch den gesamten Prozess.
Noch nie war Häuserdämmung so einfach.

Icon Euroschein

Zertifizierte Handwerker

Wir arbeiten mit den besten Handwerkern aus Deiner Region. Alle unsere Handwerker sind zertifizierte Experten für Einblasdämmung.

Icon wärmende Heizung

Super schneller Service

Wir sind auf Einblasdämmungen spezialisiert und geben alles dafür, dass Dein Zuhause so schnell wie möglich gedämmt wird.

Icon Hand und Nachhaltigkeit

20% Förderung vom Staat

Einblasdämmung ist eines der günstigsten Dämmverfahren am Markt und wird zusätzlich mit 20% vom Staat gefördert.

Experte füllt Dämmstoff in ein zweischaliges Mauerwerk mittels Einblasdämmung ein

Einblas­dämmung verwandelt Hohlräume in Dämmschicht

Etwa 3,5 Mio. Häuser in Deutschland sind mit dem sogenannten zweischaligen Mauerwerk gebaut und noch nicht gedämmt.

Die Einblasdämmung schafft genau hier Abhilfe. Sie füllt den Hohlraum zwischen den Mauern ganz einfach mit Dämmmaterial. Dadurch bleibt der Innenraum angenehm warm und die Heizkosten sinken. Im Sommer bleibt es dank der Einblasdämmung angenehm kühl in den Innenräumen. Der Schallschutz verbessert sich ebenfalls.

Neben der Fassade eignet sich die Einblasdämmung für viele weitere Anwendungen von der obersten Geschossdecke bis in den Keller.

Jetzt mehr erfahren →

Jetzt bis zu 50% Heizkosten sparen

Heizen ist typischerweise der größte Kostenblock für Hausbesitzer – nicht erst seit den gestiegenen Energiepreisen in Folge des Ukraine Kriegs und der Inflation.

Durch eine geeignete Dämmung kannst du im Handumdrehen bis zu 50% dieser Kosten einsparen. Dämmen lohnt sich also – besonders bei den aktuell hohen Preisen für Energie – und reduziert gleichzeitig Deinen CO2 Fußabdruck. Gut für Dich und den Planeten.

Jetzt kostenlos beraten lassen →

Glücklicher Familienvater mit seinen zwei Kindern auf dem Arm
Eine junge Frau informiert sich über die Einblasdämmung und ist glücklich

Die kosten­günstigste Dämmung – zusätzlich 20% Förderung vom Staat

Die Einblasdämmung ist besonders einfach und kostengünstig umsetzbar.

Zusätzlich gibt es eine Förderung vom Staat. So werden bis zu 20% der anfallenden Kosten übernommen. Ganz bequem über die Steuererklärung, oder falls gewünscht über die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG), ehemals KfW Förderung.

So amortisieren sich die Kosten normalerweise schon nach 3-6 Jahren. Bei den aktuell erhöhten Öl- und Gaspreisen sogar häufig noch schneller.

Jetzt mehr erfahren →

Wir arbeiten mit zertifizierten Handwerkern aus Deiner Region

Qualität, Zuverlässigkeit und ein reibungsloser Ablauf stehen für uns an erster Stelle. Wir arbeiten daher ausschließlich mit zertifizierten Handwerkern aus Deiner Region. Unsere Installationsbetriebe haben jahrelange Erfahrung und sind Spezialisten für Einblasdämmung. So kannst Du Dich immer zu 100% auf uns verlassen. Wir kennen die Stärken jedes Anbieters und finden unabhängig den besten Experten für Dich.

Ein glücklicher Handwerker lehnt sich an die Leiter und repräsentiert einen Handwerker in Kundennähe.

Antworten auf die häufigsten Fragen

Ganz einfach. Füll einfach das Anfrage-Formular auf unserer Website aus und wir rufen Dich an, um die Eckdaten Deiner Anfrage zu besprechen. Wenn Dein Haus für eine Einblasdämmung geeignet ist, schicken wir Dir einen Experten vorbei, der vor Ort die Fassade und/oder das Dach prüft, die Maße aufnimmt und dich umfassend berät. Im Anschluss erhältst Du ein maßgeschneidertes Angebot von uns. Wir vereinbaren einen Termin und Dein Haus wird gedämmt. Du kannst uns jederzeit erreichen und musst Dich um nichts kümmern. Lästige Anrufe bei 10 verschiedenen Handwerkern gehören mit uns der Vergangenheit an.

Für eine Einblasdämmung in der Fassade ist eine Hohlschicht erforderlich. Ob dein Mauerwerk zweischalig ist und eine Hohlschicht hat erkennst du in dem du die Dicke der Außenwand misst (z.B. am Fenster). Ist die Mauer zwischen 32-36cm oder 45-48cm dick hast du sehr wahrscheinlich eine Hohlschicht. Ist die Wand zwischen 38-42cm dick hast du keine Hohlschicht und die Einblasdämmung kommt für dich leider nicht in Frage. Für die Dämmung des Dachs oder der oberen Geschossdecke ein Hohlraum von mindestens 30 cm nötig. Doch keine Sorge. Wenn Du Dir unsicher bist, ob Dein Haus für eine Einblasdämmung in Frage kommt, führen Dich unsere Experten sicher durch den Prozess. Für den Fall, dass eine Einblasdämmung für Dich nicht in Frage kommt, empfehlen wir Dir gern Alternativen.

Aufgrund stark gestiegener Energiekosten sind Dämmunternehmen gerade oft ausgelastet. Durch unser hervorragendes Netzwerk an lokalen Partnerunternehmen können wir Dir jedoch meist trotzdem sehr schnell helfen – Du sparst Dir so lästige Telefonanrufe und Koordination.

Schluss mit lästigen
Handwerker­anrufen.

Dämm jetzt schnell und unkompliziert Dein Haus mit WirDämmenDeinHaus.com